Das neue CommonsBooking ist da

wir freuen uns sehr, euch heute nach dieser langen Reise endlich unser kleines  Weihnachtspaket unter den digitalen Weihnachtsbaum legen zu dürfen!

Wir haben in den letzten Monaten mit viel Energie, Herzblut und eurer tollen Unterstützung beim Mitdenken und Testen die neue Software realisiert. Das neue CommonsBooking steht ab sofort für euch im WordPress-Verzeichnis zur Installation für euch bereit!

Sofort loslegen?
Hier findet ihr alle Informationen zur Installation

Ihr nutzt bereits Commons Booking (in der Version 0.9.x)?

Dann nimmt euch der vollautomatische Migrationsassistent mit auf die Reise in die neue CommonsBooking-Welt. Mit nur einem Klick importiert ihr alle relevanten Daten wie Artikel, Standorte, Zeitrahmen, vorhandene Buchungen, Buchungscodes und bestimmte Einstellungen. So könnt ihr in den meisten Fällen schon nach 20 Minuten bereits mit der neuen Version produktiv arbeiten. Bei uns in Köln hat die Migration unserer über 3.600 Buchungsdaten sowie aller Standorte, Artikel tatsächlich nicht mehr als 10 Minuten gedauert.

Und das Beste: Ihr könnt beide Versionen nebeneinander installiert lassen und so erstmal prüfen, ob alles klappt. Erst dann deaktiviert ihr die alte Version. Sollte etwas nicht wie erwartet funktionieren, helfen wir euch gerne weiter.
Ein ausführliches Tutorial für die Migration findet ihr unter https://commonsbooking.org/docs/installation/migration-von-cb1/

Was kann das neue CommonsBooking?

  • Ihr könnt flexible Buchungsfenster definieren und so beispielsweise eine stundenweise Ausleihe ermöglichen oder die Buchungszeiten an eure Öffnungszeiten anpassen. Auch die bereits bekannten tageweisen Buchungen sind natürlich möglich.
  • Überbuchbare Tage: Nutzende können Artikel über Tage, an denen ihr keine Abholung oder Rückgabe anbietet (z.B. Wochenende / Feiertage) hinweg buchen, ohne das diese Tage die maximale Buchungsdauer beeinflussen.
  • Die maximale Buchungsdauer in Tagen kann für jeden einzelnen Zeitraum frei definiert werden.
  • Ihr könnt für einzelne Standorte oder Artikel bestimmte Personen als Verwaltende definieren und so diesen Personen nur Zugriff auf Buchungen / Zeitrahmen dieser zugewiesenen Standorte oder Artikel erlauben.
  • Ihr könnt pro Standort festlegen, an welche E-Mail-Adressen Kopien von Buchungs- oder Stornierungsbestätigungen gesendet werden sollen. 
  • Die aus Commons Booking 0.9.x. bekannten Buchungscodes für tageweise Buchungen sind ebenfalls dabei.

Hilfe und Unterstützung?

Alle wichtigen Infos wie Grundlagen, Beschreibungen, Erklär-Videos usw. findet ihr in unserer Dokumentation.

Probiert es einfach aus. Wir freuen uns über euer Feedback und unterstützen euch gerne bei der Migration oder Neuinstallation.
Schaut einfach auf auf unserer Kontaktseite vorbei.

Wie geht es weiter?

Wir entwickeln CommonsBooking auch in den nächsten Monaten kontinuierlich weiter. Hierfür haben wir jetzt eine sehr gute Grundlage geschaffen. Nun sind wir aber auch auf Eure Anregungen / Anforderungen und euer Feedback gespannt, damit wir möglichst genau die neuen Funktionen umsetzen können, die euch am meisten weiterhelfen.

Wenn ihr mögt, packt unser digitales Weihnachtspräsent aus, installiert die neue Version und schreibt uns, was euch noch fehlt in unser Support-Forum.

Schreibe einen Kommentar